AM ENDE DES WEGES SIND WIR FÜR SIE DA.

Tierkrematorium in Usingen: Eröffnung demnächst!

Mit unserem neuen Tierkrematorium in Usingen möchten wir auch Tierhaltern nördlich des Rhein-Main-Gebiets die Möglichkeit bieten, ihr verstorbenes Haustier ohne langen Anfahrtsweg von uns einäschern zu lassen.

Das neue Betriebsgebäude wird in Kürze fertiggestellt sein.

In Deutschland gibt es derzeit rund 20 Tierkrematorien. Für viele Tierhalter ist die pietätvolle Einäscherung ihres verstorbenen Vierbeiners daher mit einem langen Anfahrtsweg oder zusätzlichen Überführungskosten verbunden. Für uns ein Grund, unseren Wirkungskreis mit einem zweiten Standort zu erweitern und die Feuerbestattung von Haustieren auch jenen zu ermöglichen, die bisher aus den genannten Gründen davon abgesehen haben.

Im Rahmen einer Marktanalyse fanden wir heraus, dass nördlich des Rhein-Main-Gebiets großer Bedarf nach unserer Dienstleistung besteht, der bisher nicht ausreichend abgedeckt war. Aufgrund seiner Lage zwischen Frankfurt, Gießen und Limburg stellt die Stadt Usingen im Hochtaunuskreis einen optimalen zweiten Standort für unser Tierbestattungsunternehmen dar. Daher werden wir dort ab Mitte des Jahres 2014 die Einäscherung von Haustieren wie Hunde, Katzen oder auch Kaninchen anbieten. Unsere kompetenten Mitarbeiter werden die Tiereinäscherungen in unserem Usingener Tierkrematorium mit demselben Respekt vor dem Tier und mit demselben Einfühlungsvermögen in die Situation unserer Klienten vornehmen, wie es seit vielen Jahren an unserem Standort in Laudenbach der Fall ist.

Gute Verkehrsanbindung an der Usingener Südtangente

Unser neues Gebäude entsteht derzeit im Gewerbepark an der Usingener Südtangente und ist somit verkehrstechnisch äußerst günstig gelegen. Von Norden und Süden erreichen Sie uns bequem über die B275, von Osten und Westen über die B456. Usingen ist sowohl von der A3, A5, wie auch von der A45 aus ausgeschildert. Als Hilfe für das Navigationsgerät geben Sie bitte Raiffeisenstr. an.

Die Fertigstellung unseres Tierkrematoriums in Usingen war ursprünglich bereits für das Jahr 2013 geplant. Aufgrund der Insolvenz des beauftragten Bauunternehmens mussten die Bauarbeiten allerdings im Spätsommer 2013 unterbrochen werden. Zum finanziellen Verlust durch die geleisteten Anzahlungen, kamen in Folge des Wechsel der Hallenfirma noch weitere Mehrkosten für die Planungsänderung hinzu.

Wir sind sehr erleichtert, dass wir diese Schwierigkeiten inzwischen überwunden haben und die Arbeiten jetzt von einem anderen Bauunternehmen fortgesetzt werden! Zwischenzeitlich ist auch die Ofenanlage in Porduktion. Diese soll Anfang 2015 in dem Gebäude angeschlossen und in Betrieb genommen werden.

Tierurnen und Tiersärge

Den Hund beerdigen mit Stil und Würde – im geeigneten Tiersarg – für die Erdbestattung auf dem neuen Tierfriedhof.

Wer die schmerzvolle Erfahrung macht, seinen geliebten Hund beerdigen lassen zu müssen, der findet wenigstens einen kleinen Trost, wenn er diesem einen würdigen und friedlichen Abschied bereiten kann.

Ein wichtiger Teil in einer Reihe von Dingen die zu erledigen sind, ist die Auswahl des Bestattungsbehältnisses. Hierfür kommt sowohl eine Tierurne oder ein Tiersarg in Frage.

Bei uns finden Sie wunderschöne Urnen und auch Tiersärge, in denen Sie Ihren Hund beerdigen lassen können, und in der Ihr verstorbener Vierbeiner seine würdevolle letzte Ruhestätte finden wird.

Betrachten Sie in Ruhe unsere verschiedenen Tiersärge und vergänglichen Tierurnen, die wir Ihnen für eine Erdbestattung anbieten können.

Wenn Sie Fragen zu unserem neuen Tierfriedhof haben sollten, dann schreiben Sie uns gerne an, oder kontaktieren Sie uns telefonisch.

» Kontakt Tierkrematorium